// Bereich Dienstleistungen

Betriebshygiene

Nach gut acht Monaten intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit mit unserem Auftraggeber etablierten wir Mitte 2019 erfolgreich die neuentwickelte Produktreihe WBC®301, WBC®299, WBC®189 und WBC®333 für den Bereich Betriebshygiene in der Farb- und Lackindustrie. Mit unseren Produkten und unserer langjährigen Expertise sind wir in der Lage, Sie in allen Fragen zur Reinigung, Desinfektion und Konservierung zu unterstützen.

2018 – 2019 Reiniger für Dispersionsfarben unter der Lupe

Im November 2018 wurden wir von unserem Kunden, einem führenden Dispersionsfarben-Hersteller, beauftragt, das Thema Betriebshygiene für den Bereich Farbe und Lack genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Hintergrund diese Anfrage war unter anderem die Änderung von Regulatorien in der Biozid-Verordnung. Die Marktentwicklung im Bereich Innen- und Außenfarbe geht immer mehr in Richtung wasserbasierter Farben, aber die im Handel erhältlichen Reinigungsmedien weisen einen unzureichenden Reinigungseffekt auf. Insbesondere vertrocknete, konservierungsfreie Farben mit hohem Kali- bzw. Natronwasserglas stellen große Herausforderungen für die Reinigung dar.
 
Zur Entfernung dieser stark anhaftenden vertrockneten Farbreste haben wir über acht Monate Entwicklungsarbeit investiert und uns in regelmäßigen Abständen mit unserem Auftraggeber abgestimmt, wobei wir mehr als 60 Mischungen auf Basis unterschiedlicher Säuren bzw. Laugen in Kombination mit Tensiden und Inhibitoren getestet haben. Unter Verwendung hochpräziser analytischer Methoden wurden die Ergebnisse im Labor validiert. Anschließend wurden Mitte 2019 die ersten technischen Versuche im Betrieb des Auftraggebers durchgeführt.

2020 – 2021 Gut ist nicht gut genug: Kooperation BCD Chemie & Hammann – der Sinner‘sche Kreis im Optimum

Wir stellen die höchsten Anforderungen an unsere Produkte und Lösungsansätze. Daher haben wir im Jahr 2021 mit der Firma Hammann GmbH eine Kooperation zur Reinigung von Farbablagerungen aufgebaut. Die Entfernung von Farbresten basierte in der Praxis bis dato entweder auf mechanischen oder chemischen Methoden.
Die Besonderheit des von uns entwickelten Verfahrens liegt darin, dass wir die Comprex®-Reinigung der Firma Hammann mit unseren Reinigern der Produktreihe WBC® kombiniert haben, sodass wir auf dem Synergieeffekt aus mechanischer und chemischer Reinigung aufbauen. Dieser innovative Ansatz fußt auf der Idee des Sinner‘schen Kreises und stellt die zeiteffizienteste Möglichkeit dar, getrocknete Farbschichten auf Oberflächen zu entfernen. Unsere Ergebnisse haben wir im April 2022 im Webinar bei Farbe & Lack vorgestellt.


Unsere Leistungen

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Reiniger sowie unserer Expertise im Bereich Betriebshygiene für Farbe und Lack sind wir in der Lage unseren Kunden individuelle Lösungsansätze für die Reinigung von Leitungen als auch von Bauteilen anzubieten.
 
Unser Spektrum reicht von einer rein chemischen Behandlung über eine zeitversetzte mechanische und chemische Reinigung und einer simultanen Reinigung auf Basis mechanischer und chemischer Methoden unter Verwendung stationärer Comprex®-Anlagen.
 
Für die Reinigung von Bauteilen bieten wir unterschiedliche Reinigungsmedien für die manuelle Reinigung mit oder ohne Einsatz von Ultraschallanlagen an.
 
Neben unseren Top Seller WBC® 333 und WBC® 301 – DisperEx sind wir in der Lage neue Reiniger, angepasst an Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse, in einer gemeinsamen Zusammenarbeit zu entwickeln. Wir beraten Sie gerne digital und vor Ort. Zögern Sie nicht uns bei Fragen zu kontaktieren.

BENÖTIGEN SIE NOCH WEITERE INFORMATIONEN?

Für Detailinformationen und technische Beratung zu den Produkten und Anwendungen sprechen Sie uns bitte an.

Ihr Ansprechpartner

Betriebshygiene

Dr. Iman Sohrabnejad-Eskan

Tel.: +49 0162 2706542
iman.sohrabnejad-eskan@bcd-chemie.de


    Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

    Schon gewusst?