// Bereich Produkte

Wachsadditive

Wachsadditive werden in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt. Mit ihnen lässt sich die Verarbeitbarkeit von Produkten steuern und die Eigenschaften von Oberflächen lassen sich gezielt einstellen.
Wachse können einen natürlichen Ursprung haben, halbsynthetisch sein (chemisch modifizierte Naturwachse) oder synthetisch hergestellt werden. Zu den natürlichen Wachsen zählen u. a. Carnaubawachs, Bienenwachs und Sonnenblumenwachs, aber auch Montanwachs und Paraffinwachs. Bei den synthetischen Wachsen handelt es sich u. a. um Polyethylen- und Polypropylenwachse, Fischer-Tropsch-Wachse, PTFE-Wachse und Ethylenacrylsäure bzw. Ethylenvinylacetat-Wachse.
Die Auswahl des geeigneten Wachses für eine spezielle Anwendung richtet sich außer nach dem Schmelzpunkt nach der Polarität des Wachses. Die Wachsadditive werden als wässrige Emulsion bzw. Dispersion, als mikronisiertes Wachs oder als lösemittelbasierte Dispersion angeboten.

Anwendungen

Wachsadditive kommen unter anderem in folgenden Systemen zum Einsatz.

  • Fußbodenpflegemittel – mit Wachsemulsionen können die Schuhsohlenbeständigkeit, die mechanische Beständigkeit und die Rutschfestigkeit (Anti-Slip-Funktion) positiv beeinflusst und die Oberfläche kann mattiert werden.
  • Lederpflegemitteln – mit speziellen Wachsemulsionen lassen sich Pflegemittel formulieren, die sowohl hydrophobe als auch oleophobe Eigenschaften aufweisen.
  • Autopolituren – Wachsadditive verbessern die Polierbarkeit, den Schutz der Oberfläche und verleihen einen strahlenden Glanz.
  • Metalldruckguss – Wachse spielen hier eine sehr wichtige Rolle als Trennmittel neben Silikonemulsionen. Der Vorteil der Wachse ist, dass diese kleine Risse und Unebenheiten auffüllen.
  • Schrauben – durch den Einsatz verschiedener Wachse in der Oberflächenbeschichtung der Schraube lässt sich der Reibwert einstellen und so ein leichtes Eindrehen realisieren bzw. für eine sehr gute Schraubensicherung sorgen.

Darüber hinaus gibt es noch viele Anwendungsfelder, in denen die positiven Eigenschaften der Wachsadditive von Vorteil sind.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Sie möchten mehr über unsere Wachsadditive erfahren? Sprechen Sie uns bitte an!

Ihr Ansprechpartner

Wachsadditive

Simone Jöhnk
Performance Chemicals

Tel.: +49 40 77173 2528
spezialitaeten@bcd-chemie.de


    Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

    Schon gewusst?