// Bereich Produkte

Silikonöle und Silikonölemulsionen

Silikonöle sind üblicherweise lineare Moleküle unterschiedlicher Kettenlänge, die aus Dimethylsiloxan-Einheiten aufgebaut sind. Deshalb werden Silikonöle auch als Polydimethysiloxane (PDMS) bezeichnet. Gegenüber Mineralölen zeichnen sich Silikonöle durch eine hohe thermische und oxidative Beständigkeit aus. Um die Eigenschaften der reinen Silikonöle gezielt zu beeinflussen, können diese mit verschiedenen Gruppen funktionalisiert werden. Damit die Silikonöle und die funktionalisierten Silikonöle in wässrigen Systemen angewendet werden können, sind entsprechende Silikonölemulsionen verfügbar.

BCD Chemie bietet die verschiedenen Silikonöle und Silikonölemulsionen von The Dow Chemical Company an.
Mit dem Unternehmen verbindet BCD Chemie eine jahrzehntelange erfolgreiche Partnerschaft. Die Silikonöle und Silikonölemulsionen sind unter dem Markennamen Xiameter™ erhältlich.

Silikonöl

Die reinen Silikonöle sind in einer Vielzahl von Viskositäten von 0,65 bis 1.000.000 cSt unter dem Namen Xiameter™ PMX-200 verfügbar. Spezielle Produkte der Viskositätsstufen 350 cSt und 1000 cSt können auch als Lebensmittelzusatzstoff (E 900) eingesetzt werden. Neben den Silikonölen, die sich nicht in Wasser lösen, werden auch wasserverdünnbare Silikonölemulsionen angeboten.
Neben den auf linearen Molekülen aufgebauten Silikonölen sind auch zyklische PDMS verfügbar. Diese eignen sich sehr gut als Lösemittel für andere Silikonprodukte, wie z. B. Silikonöle und Silikonharze.

Hydroxyfunktionelle Silikonöle

Hydroxyfunktionelle Silikonöle verfügen durch die endständige OH-Funktion über eine zusätzliche Reaktivität, die u. a. mit dem Untergrund reagieren kann. Auch bei den hydroxyfunktionellen Silikonölen sind Emulsionen verfügbar.

Wasserstofffunktionelle Silikonöle

Wasserstofffunktionelle Silikonöle weisen eine sehr hohe Reaktivität auf und gehen durch die Abspaltung von Wasserstoff stabile Verbindungen mit geeigneten Untergründen ein. Auch die wasserstofffunktionellen Silikonöle sind als Emulsion erhältlich.

Aminofunktionelle Silikonöle

Aminofunktionelle Silikonöle werden in der Kosmetik (Haarpflege zur besseren Kämmbarkeit nach der Haarwäsche) oder im Textilbereich eingesetzt. Diese gibt es ebenfalls als entsprechende Emulsion.

Arylfunktionalisierte Silikonöle

Arylfunktionalisierte Silikonöle weisen eine noch höhere thermische Stabilität als die reinen Silikonöle auf. Sie sind sowohl als Reinsubstanz als auch als Emulsion verfügbar.

Benötigen Sie noch weitere Informationen?

Sie möchten mehr über Xiameter™-Silikonöle, funktionelle Silikonöle und Silikonölemulsionen erfahren? Dann sprechen Sie uns an! Unsere erfahrenen Techniker und unser Produktmanagement helfen Ihnen bei all Ihren Fragen weiter.

Ihr Ansprechpartner

Silikonöle und Silikonölemulsionen

Simone Jöhnk
Performance Chemicals

Tel.: +49 40 77173 2528
spezialitaeten@bcd-chemie.de



    Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

    Schon gewusst?